Spirituelle Heilwanderungen

 Auch 2024 werden wir (aber nur noch im privaten Kreis) Natur, Berge, Seen, Quellen ... gemeinsam erleben können.

Fühlen Sie sich frei, sich für eine ganz persönlich spirituell und meditativ begleitete Naturerfahrung anzumelden.

 Handy: 0176 81924903

per Kontaktformular (s. unten)

oder per Mail: [email protected]

Regelmäßig geführte Heilwanderungen finden je nach Wetterbedingungen mittwochs auch mal als Halbtagstour, dienstags oder donnerstags als Ganztagstour oder leichte Nachmittagstour und am Wochenende als Ganztagstouren statt; dabei  kann die eine oder andere Tour besonders am WE auch mal anspruchsvoll sein.

 Fahrgemeinschaften bildend starten wir in Prien am Chiemsee oder treffen uns gleich vor Ort besonders auch dann, wenn die Anreise etwas länger ist.

 Brotzeit, Getränke, angemessene Kleidung, Wanderschuhe und evtl. Stöcke werden vorausgesetzt. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Gebühren sind unterschiedlich je nach Art und Umfang der Wanderung und Anzahl der Teilnehmer*innen.

Am Berg oder im Wald, in der Schlucht oder auf dem Gipfel, an der Quelle oder am Bach oder ganz allgemein ausgedrückt:
Beim Wandern und Aufenthalt in der Natur sind Ruhe und Stille angesagt, nicht zuletzt um so ganz bei sich selbst anzukommen. Die innere Einkehr zu erfahren heißt, natürliche Heilung und tiefe Erholung zuzulassen. Sensible Ökosysteme werden geachtet und Illusionen von schneller Naturerfahrung gemieden. Bei meinen spirituell und wohl auch therapeutisch ausgerichteten meditativ geführten Wanderungen in Kleingruppen bevorzuge ich die eher weniger begangenen Routen. Oft sind es die unerschlossenen, kaum oder gar nicht beworbenen Kostbarkeiten auf die ich stoße, wenn ich mich stromernd und ungeplant in der naturnahen Landschaft oder Bergwelt aufhalte.

Die Natur selbst hat dabei stets das letzte Wort. Nebel am Gipfel oder Regenschauer in der Klamm, frisches Geröllfeld oder Reste von Schnee, strahlender Sonnenschein oder griffiger Fels, neugierige Kühe oder flüchtende Gämse, kreisende Steinadler oder warnende Murmeltierrufe, strahlender Sonnenuntergang oder einbrechende Kälte... Oftmals ist es windig,  nass, warm, anstrengend oder ..., sehr einsam, sehr lebendig, friedlich, freudig, doch auch unbekannt, neu und beeindruckend...
Wo ist das rettende Quellwasser zum Auffüllen meiner leeren Wasserflasche, wo kann ich ausruhen nach anstrengendem Auf und Ab, wo wartet gar eine Brotzeit auf mich oder auch nur ein schützender Unterstand und nicht zuletzt wo ist denn der Weg zurück ins vertraute Terrain?

Den Augenblick zu genießen will gelernt sein. Den Alltag vergessen und bei jedem Schritt konzentriert auf den unebenen Pfad oder brüchigen Steig mit all seinem Felsgestein, den Baumwurzeln, Steigungen und Abgründen, das will erfahren werden. Der rutschige Hügel, der plötzlich schmaler werdende Anstieg, die überraschende Weglosigkeit...
Wie klein und unbedeutend aber doch Teil des Ganzen werde ich auf einmal. 

Die Frische des Bergwindes bläst mir ins Gesicht, die würzigen Kräuterdüfte steigen in meine Nase, die ionisierte Feuchtigkeit des Wasserfalls benetzt meine Haut, die leuchtenden Farben der Alpenflora dringen durch bewundernde Augen bis tief in meine Seele. Die ungewohnte Weite um mich herum weitet die Enge meines Herzens und Abbruchkanten lassen meine Standfestigkeit wachsen...

Alles fühlt sich so viel intensiver an. Selbst die angestrebte Gipfelerfahrung erscheint nach der siegreichen Bergbesteigung eher nebensächlich. Wenn alle Ablenkungen meines Alltags verschwinden, falle ich automatisch in die Gegenwärtigkeit des Jetzt, eine bezaubernde, mystisch anmutende Naturerfahrung. 
Versuchen Sie es mal und kommen Sie mit mir auf eine Wanderschaft zu sich selbst.

Vom Berchtesgadener Land über die Chiemgauer Alpen in die Tiroler Bergwelt hinein in und über das Kaisergebirge, die Kitzbüheler Alpen und darüber hinaus bis ins Karwendel Gebirge bin ich unterwegs. Dabei werden nicht nur Gipfel erobert oder Almen gestürmt, ja, auch Wasserfälle, Schluchten, Quellen und Bergseen erschlossen. Lassen Sie sich verführen und berühren. Gern nehme ich Sie auf die eine oder anderer Tour mit.


         Natur pur im August 21


Astrid Meinheit

Sie erreichen mich
telefonisch: +49 17681924903
per E-Mail: [email protected]
per Kontaktformular (s.unten)


Chiemsee-Lichttor

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.